LBS-Immobilienspiegel: Preise in Sachsen steigen weiterhin – / Markkleeberg hat die höchsten Eigenheimpreise / Auch Freital und die Landeshauptstadt sind für Hauskäufer teuer

LBS Ostdeutsche Landesbausparkasse AG [Newsroom]

Potsdam (ots) – Der Immobilienmarkt ist auch in Sachsen von steigenden Preisen geprägt. Das ist das Ergebnis der Studie “Markt für Wohnimmobilien 2021” der Landesbausparkassen. Für das Bundesland Sachsen wurden 49 Städte erfasst. Die höchsten … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: LBS Ostdeutsche Landesbausparkasse AG, übermittelt durch news aktuell