LG Stuttgart spricht im Dieselskandal beim BMW 530d Schadensatz zu

Hahn Rechtsanwälte PartG mbB [Newsroom]
Hamburg (ots) – In einem aktuellen Versäumnisurteil vom 05.08.2021 – 30 O 54/21 – hat das Landgericht Stuttgart entschieden, dass die BMW AG bei einem 530d wegen der Installation mindestens einer unzulässigen Abschalteinrichtung Schadensersatz … Lesen Sie hier weiter…

Betroffenheitscheck

Original-Content von: Hahn Rechtsanwälte PartG mbB, übermittelt durch news aktuell