KBA rügt Behörden für mangelnde Aufklärung im Dieselskandal bei Wohnmobilen / Fiat-Dieselskandal nimmt wieder Fahrt auf

halloAnwalt GmbH & Co. KG [Newsroom]

Köln (ots) – Das Kraftfahrtbundesamt (KBA) will laut eines aktuellen Schreibens Schritte gegen den Stellantis-Konzern einleiten, zu dem auch Fiat gehört. Als die deutsche Bundesoberbehörde illegale Abweichungen bei den Motoren des Modells Fiat … Lesen Sie hier weiter…

Weitere Informationen

Original-Content von: halloAnwalt GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell