Onlinehandel mit Waren wächst im ersten Halbjahr 2021 deutlich um 23,2 Prozent

Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) [Newsroom]
Berlin (ots) – – Waren des täglichen Bedarfs und DIY größte Wachstumstreiber – Handel mit Dienstleistungen auf Erholungskurs – Marktplätze etablieren sich als sichere Häfen für Händler Nach starken Nachholeffekten zu Jahresbeginn sind die … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh), übermittelt durch news aktuell