BVTE: Extreme Verbotsideen von DKFZ und Co. helfen nicht weiter / “Harm Reduction” hilft bei der Vermeidung der Folgeerkrankungen des Rauchens und verdient eine höhere Wertschätzung

Bundesverband der Tabakwirtschaft und neuartiger Erzeugnisse (BVTE) [Newsroom]
Berlin (ots) – Rauchen ist rückläufig, besonders bei Jugendlichen. Der Raucheranteil sank in dieser Altersgruppe auf etwa 5-6 % und der Zigarettenkonsum in Deutschland hat sich seit der Jahrtausendwende fast halbiert. Trotz der umfassenden … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Bundesverband der Tabakwirtschaft und neuartiger Erzeugnisse (BVTE), übermittelt durch news aktuell