CGTN: China geht hart gegen Umweltverbrechen vor, um die umweltfreundliche Wirtschaft voranzutreiben

CGTN [Newsroom]
Peking (ots/PRNewswire) – Die Behörden in der Stadt Guilin, einem der beliebtesten Touristenziele Chinas, haben in den letzten Jahren die Bekämpfung illegaler Steinbrüche und illegalen Sandabbaus entlang des Flusses Li Jiang verschärft, um … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: CGTN, übermittelt durch news aktuell