Papierindustrie: Kaskadennutzung muss Vorrang haben – keine Verbrennung von Holz in Kohlekraftwerken

Verband Deutscher Papierfabriken (VDP) [Newsroom]

Bonn (ots) – Die Papierindustrie warnt vor Plänen der Politik, im Rahmen des Kohleausstiegs die Verbrennung von Biomasse in Kohlekraftwerken zu subventionieren. “Der Hauptanteil an der Biomasse wird erfahrungsgemäß Holz sein”, erklärte der … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Verband Deutscher Papierfabriken (VDP), übermittelt durch news aktuell