Löwenjunges, das von seinen Fängern in Russland gefoltert und dann sieben Monate lang rehabilitiert wurde, wird in seinen natürlichen Lebensraum in einem afrikanischen Wildreservat ausgeflogen

Russian Copper Company [Newsroom]
Urals, Russland (ots/PRNewswire) – Simba wird Ende November von Russland nach Tansania reisen. Alle Rückführungskosten werden von der Russian Copper Company übernommen, nachdem Tierschützer um Hilfe gebeten haben Die Zukunft ist rosig für … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Russian Copper Company, übermittelt durch news aktuell