BfN-Studie: Bald 14.000 Wölfe in Deutschland? / Krüsken: Weidetierhaltung wird zur Wolfsfütterung degradiert

Deutscher Bauernverband (DBV) [Newsroom]
Berlin (ots) – (DBV) Im Vorfeld der Umweltministerkonferenz von Bund und Ländern kritisiert der Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes, Bernhard Krüsken, die Studie des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) “Habitatmodellierung und … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Deutscher Bauernverband (DBV), übermittelt durch news aktuell