Tesla-Fabrik in Brandenburg – vom politisch korrekten Geldverbrennen

Bayernpartei [Newsroom]
München (ots) – Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat die Rodungen für das neue Tesla-Werk in Brandenburg gestoppt. Das hat für einen Aufschrei bei der dortigen Politik gesorgt, sollen doch dem Vernehmen nach 10.000 Arbeitsplätze … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Bayernpartei, übermittelt durch news aktuell