BMW unter Druck – Gerichte befassen sich mit BMW Abgasskandal

Hahn Rechtsanwälte PartG mbB [Newsroom]
Hamburg (ots) – Der Druck auf die BMW AG wächst. Immer mehr Gerichte befassen sich eingehend mit den Vorwürfen, auch BMW habe manipuliert und unzulässige Abschalteinrichtungen verwendet. Im März 2018 reichte die amerikanische Kanzlei Hagens … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Hahn Rechtsanwälte PartG mbB, übermittelt durch news aktuell